Vitamin B12 Komplex

Rein & hochdosiert

2038
2038
   
  • Beinhaltet beide aktiven Formen
  • Zusätzlich mit der Speicherform Hydroxolcobalamin
  • Für eine rasche und anhaltende Vitamin-B12-Versorgung
  • Schnelle Resorption, auch bei fehlendem Intrinsic-Faktor
  • Höchste Rohstoffqualität aus deutscher Manufaktur
24,90 €
49,80 € * / 100 Milliliter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2038

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 40,- € in DE

Variante wählen:

bis 2 Stück 24,90 € *
ab 3 Stück 22,90 € * 8% Ersparnis!
ab 6 Stück 20,90 € * 19% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 94,70 €
Was ist Vitamin B12 Komplex? Unser hochdosiertes Vitamin B12 (200 µg B12/Tropfen) enthält... mehr

Was ist Vitamin B12 Komplex?

Unser hochdosiertes Vitamin B12 (200 µg B12/Tropfen) enthält die beiden aktiven Formen Adenosyl- und Methylcobalamin sowie die Speicherform Hydroxocobalamin.

Damit ist es möglich einen Mangel sehr rasch und effektiv auszugleichen und auch sehr einfach die Speicher wieder aufzufüllen.

Ideal bei Problemen der Verdauungsorgane, als Ausgleich einer pflanzenbasierten Ernährung und für Senioren

Da wir die aktiven Formen verwenden benötigt unser B12 auch keinen Intrinsic-Faktor im Magen um aktiv zu werden. Aus diesem Grund ist es auch ideal für Menschen mit Gastritis, Störungen des Magenmilieus durch langjährige Einnahme von Säureblockern (Omeprazol) oder Morbus Crohn.

Perfekt auch für Veganer und Vegetarier, die einem Mangel vorbeugen möchten.

Durch die Tropfenform ist es auch für Senioren, die Tabletten oder Kapseln nicht mehr schlucken können, bestens geeignet.

Wann sollte Vitamin B12 Komplex eingenommen werden?

Vitamin B12 wird zum größten Teil von Bakterien erzeugt. Diese sind zwar auch in geringem Maße im menschlichen Dickdarm zu finden, werden allerdings – nach letztem Kenntnisstand der Wissenschaft – nahezu vollständig mit dem Stuhl ausgeschieden. Denn wie fast alle Vitamine und Mineralstoffe, wird auch Vitamin B12 ausschließlich im Dünndarm resorbiert.

Vitamin B12 ist essenziell

Aus diesem Grund müssen sowohl Menschen als auch Tiere das Vitamin von außen zuführen. Pflanzenfresser nehmen die genannten Bakterien häufig über (ungewaschene) Leguminosen (Hülsenfrüchte) oder faulendes Obst zu sich. Auf beiden Oberflächen finden sich unter anderem Vitamin B12 erzeugende Bakterien.

Vorkommen von Vitamin B12 in Nahrungsmitteln

In Pflanzen selbst findet sich allerdings nicht ausreichend Vitamin B12. Das in Spirulina, Braunalgen, Nori oder Chlorella enthaltene Vitamin B12 ist nicht vom menschlichen Organismus verwertbar und wird auch als Pseudovitamin B12 bezeichnet.

So bleibt als einzig ausreichende Vitamin-B12-Quelle Fleisch. Oder, wenn man kein Fleisch essen möchte, Nahrungsergänzungsmittel.

Funktionen und Aufgaben von B12 im menschlichen Körper

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper sind auf eine ausreichende Vitamin-B12-Versorgung angewiesen. So hat das Vitamin zahlreiche Funktionen und Aufgaben inne, zu denen u.a. die folgenden zählen:

  • Bildung roter Blutkörperchen
  • Proteinsynthese (DNA und RNA)
  • Aufbau der Myelinscheide (Schutzschicht) der Nerven
  • zelluläre Entgiftung
  • Energiegewinnung (ATP)
  • Fettsäure- und Folsäurestoffwechsel

Doch eine der wichtigsten Funktionen des Vitamin B12 ist weitgehend unbekannt. Das Vitamin spielt eine wichtige Rolle im Homocystein-Kreislauf.

Homocystein ist ein giftiges Zwischenprodukt, welches bei wichtigen Methylierungsprozessen entsteht. Zum Umbau/Entgiftung wird B12 benötigt – so kann über verschiedene Abbauschritte der wichtige Methyldonator SAMe sowie, über andere Reaktionen, Glutathion entstehen.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlt B12, können zum einen die zuvor genannten wichtigen Substanzen nicht in ausreichender Menge synthetisiert werden.

Zum anderen ist Homocystein ein Zellgift. Wird es nicht abgebaut, schädigt es Gefäße und Nervenzellen. Es gilt als mitverantwortlich für Herz/Kreislauf-Erkrankungen sowie Schlaganfall (mehr als Cholesterin). Darüber hinaus spielt es eine Rolle bei der Entstehung von Alzheimer und Demenz.

Ein Mangel macht sich oft erst spät bemerkbar

Da die Leber den Vitamin-B12-Bedarf mehrere Jahre speichern kann, macht sich ein Mangel oftmals erst nach längerer Zeit bemerkbar. Eines der ersten Symptome ist die sog. Vitamin-B12-Mangelanämie (Blutarmut).

Viele der auftretenden Beschwerden sind, obwohl sie das Leben des Einzelnen mitunter stark beeinträchtigen, medizinisch erst spät fassbar.

Da einige der neurologischen Mangelsymptome (Haarausfall, Sensibilitätsstörungen, Ausfall der Reflexe etc.) jedoch irreversibel sein können, empfiehlt es sich solchen Unterversorgungen frühzeitig entgegenzuwirken.

Senioren leiden häufig unter B12-Mangel

Dies gilt besonders für Senioren, welche recht häufig unter B12-Mangel leiden.

Da die Neurologischen Symptomatik auch mit beginnender Demenz oder Alzheimer verwechselt werden kann, sollte bei einer derartigen Diagnose auch immer ein Vitamin-B12-Mangel ausgeschlossen werden.

Korrekte Bestimmung des B12 Status durch Holotranscobalamin oder Methylmalonsäure

Der Vitamin-B12-Status sollte nicht mehr, wie früher üblich, einfach aus dem Serum bestimmt werden. Viel aussagekräftiger ist die Messung des Holotranscobalamins. Eines Transportproteins, welches die Menge des aktiven Vitamin B12 bestimmt.

Ebenfalls aussagekräftig ist die Bestimmung der Methylmalonsäure. Diese entsteht, wenn Methylmalon CoA nicht von B12 verstoffwechselt wird.

Formen von Vitamin B12

Vitamin B12 ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Vitaminen, welche alle als Zentralatom Kobalt aufweisen. Man unterscheidet:

  • Cyanocobalamin
  • Adenosylcobalamin
  • Methylcobalamin
  • Hydroxocobalamin

Cyanocobalamin ist die medizinisch gebräuchliste Form. Sie wird in der Leber zu einer der anderen 3 Formen umgebaut, dient also als Provitamin. Cyanocobalamin muss im Magen durch den sog. Intrinsic-Faktor aktiviert werden.

Adenosylcobalamin sowie Methylcobalamin sind aktiven Formen des Vitamins. Während letztere im Zytosol (Zellflüssigkeit) wirkt, kommt Adenosylcobalamin im Mitochondrium zum tragen.

Hydroxocobalamin ist die Speicherform. In der Leber kann, unter günstigen Voraussetzungen, der Bedarf für einige Jahre gespeichert werden.

Nebenwirkungen

An Nebenwirkungen sind bei Überdosierungen nur eine reversible Akne bekannt.

Der mögliche Zusammenhang einer Krebsentstehung entbehrt jeder Grundlage und ist – unserer Ansicht nach – blanker Unsinn. Es ist durch nichts zu belegen. Studien zu diesem Thema blieben ohne Ergebnis. Auch biochemisch ist die Behauptung nicht plausibel oder vorstellbar. Auch hat sich nie jemand als „Entdecker“ geoutet. Das heißt, keiner weiß, wer das verzapft hat.

Aber mit schöner Regelmäßigkeit wird diese Aussage alle 5-7 Jahre aus der Schublade gezogen und wieder veröffentlicht.

Nährwerttabelle

Folgende Nährstoffe sind in Vitamin B12 Komplex enthalten:

NÄHRWERTTABELLE VERZEHREMPFEHLUNG (5 Tropfen) %NRV1

Vitamin B12 1000 µg 40.000%
davon
Methylcobalamin 400 µg
Adenosylcobalamin 400 µg
Hydroxycobalamin 200 µg

1)Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gem. VO (EU) Nr. 1169/2011

Verpackung in Braunglas

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt. Denn ein Premiumprodukt verdient auch eine Premiumverpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, es ist geschmolzener Sand
  • Glas ist zu 100% recycelbar
  • das Glas ist vielfältig im Haushalt einsetzbar

Herstellung

Wir lassen unser Vitamin B12 Komplex in einer kleinen Manufaktur in Deutschland herstellen. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Was sind die Inhaltsstoffe von Vitamin B12 Komplex? Zutaten: Destilliertes Wasser, Alkohol,... mehr

Was sind die Inhaltsstoffe von Vitamin B12 Komplex?

Zutaten: Destilliertes Wasser, Alkohol, Methylcobalamin, Adenosylcobalamin und Hydroxycobalamin

Inhaltsstoffe im Detail


Vitamin B12
Vitamin B12 ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Vitaminen, welche alle als Zentralatom  Kobalt aufweisen. Unterscheiden wird zwischen Cyanocobalamin, Adenosylcobalamin, Methylcobalamin und Hydroxocobalamin. Cyanocobalamin ist die medizinisch gebräuchliste Form. Sie wird in der Leber zu einer der anderen 3 Varianten umgebaut und dient als Provitamin. Cyanocobalamin muss im Magen durch den sog. Intrinsic-Faktor aktiviert werden. Adenosylcobalamin sowie Methylcobalamin sind die aktiven Formen des Vitamins. Während letztere im Zytosol (Zellflüssigkeit) wirkt, kommt Adenosylcobalamin im Mitochondrium zum tragen.
Hydroxocobalamin bezeichnet die Speicherform von B12. Diese kann, unter günstigen Voraussetzungen, in der Leber gespeichert werden und somit den körpereigenen Bedarf für einige Jahre decken.
Vitamin B12 ist eines der wichtigsten B-Vitamine und dient als Coenzym in einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen und ist aus diesem Grund absolut unverzichtbar. Vom Organismus verwertbares B12 kann nicht aus pflanzlicher Nahrung gewonnen werden. Es findet sich nur in tierischen Produkten. Vegan oder vegetarisch lebende Menschen sind somit auf eine Supplementierung angewiesen. Behauptungen, Vitamin B12 wäre krebsfördernd haben sich als völlig haltlos erwiesen und konnten durch nichts belegt werden.

 

5x Wie ist die Verzehrempfehlung von Vitamin B12 Komplex und wie nehme ich es ein? Wir... mehr
5x

Wie ist die Verzehrempfehlung von Vitamin B12 Komplex und wie nehme ich es ein?

Wir empfehlen täglich 5 Tropfen auf der Zunge zergehen zu lassen.

Hinweis:

Enthält 8% Alkohol. Nicht für Schwangere oder Kinder geeignet.

Portionen pro Glas

Ein Gläschen Vitamin B12 Komplex beinhaltet ca. 1700 Tropfen. Das sind 340 Tagesportionen.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Vitamin B12 Komplex hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Jedoch bedeutet dies nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese Ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Vitamin B12 Komplex sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

In Erwägung kann hierzu beispielsweise der Schlafbereich gezogen werden. Da dieser, Studien zufolge, die genannten Kriterien am häufigsten erfüllt. Aber auch luftdicht verschlossene, dunkle Behälter können eine gute Möglichkeit darstellen.

Die Aufbewahrung in Nassbereichen (z.B. Badezimmer) sowie in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Präparate mindern können. Mit Ausnahme von Probiotika, sollten Nahrungsergänzungsmittel auch nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Noch keine Fragen zu diesem Produkt mehr


Noch keine Fragen zu diesem Produkt

Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.... mehr


Kühl und trocken lagern.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Schwangere und Stillende sollten vor dem Verzehr mit ihrem Therapeuten Rücksprache halten.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Clemens A. Brugger

Heilpraktiker

„Die Zellgesundheit ist heute ohne Nahrungsergänzungen kaum haltbar. Denn die Anforderungen an unser körpereigenes System sind gestiegen, bei gleichzeitiger Verarmung an lebensnotwendigen Vitalstoffen in unseren Lebensmitteln. Ganz besonders schätze ich die Naturkraftlinie und die Verwendung von enzymreichen Lebensmitteln in Rohkostqualität: „Lebendige“ Nahrungsergänzungen zu „lebendigen“ Lebensmitteln. Daher empfehlen wir unseren Patienten die Produkte von Lebenskraftpur.“