Schlaf Elixier

Traditionell bewährte Rezeptur aus der germanischen und keltischen Volksheilkunde

3001
3001
   
  • Sinnvolle Kombination aus sechs verschiedenen Pflanzen
  • Altbewährtes Kräuterwissen neu aufbereitet
  • Mit Honigwein aus Deutschland
  • Natürlicher und angenehmer Geschmack nach Honigwein und Kräutern
  • Frei von Farb- oder Konservierungsstoffen, Milchzucker oder Milcheiweißen sowie Gluten
16,90 €
84,50 € * / 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 3001

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 50,- € in DE

Variante wählen:

bis 2 Stück 16,90 € *
ab 3 Stück 15,90 € * 6% Ersparnis!
ab 6 Stück 14,90 € * 13% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 44,70 €
Was ist das Schlaf Elixier? Das Schlaf Elixier ist eine traditionelle Rezeptur aus der... mehr

Was ist das Schlaf Elixier?

Das Schlaf Elixier ist eine traditionelle Rezeptur aus der germanischen und keltischen Volksheilkunde auf Basis von angenehm süßem Honigwein (Met). Es enthält sechs verschiedene, altbewährte Pflanzen:

  • Passionsblumen
  • Hopfen
  • Baldrian
  • Melisse
  • Benediktenkraut
  • Weißdorn

Zubereitungen dieser Pflanzen werden seit Jahrhunderten bis Jahrtausenden erfolgreich eingesetzt und erfreuen sich aufgrund ihrer wertvollen Eigenschaften auch heute noch großer Beliebtheit in der Naturheilkunde.

Insbesondere in Kombination ergänzen sich die Zutaten und deren Effekte ideal und machen das Schlaf Elixier zum optimalen Trunk am Abend.

Galenische Besonderheiten

Als Basis und Lösungsmittel für die pflanzlichen Bestandteile des Schlaf Elixiers haben wir Honigwein aus Deutschland gewählt. Die Verwendung eines Elixiers ist dabei eine sehr alte, traditionelle Methode, nutzbringende Pflanzenstoffe zu verarbeiten.

Althergebrachtes Pflanzenwissen

So haben wir uns bewusst für eine sehr alte Rezeptur des Schlaf Elixiers entschieden. Noch immer gibt es in Europa Regionen, in denen die Kenntnis der Pflanzenkunde überdauert hat, weit verbreitet ist und von den dort ansässigen Menschen genutzt wird.

Eine davon ist das grüne Herz Frankreichs. Hier fand in uralten und übermittelten Rezepturen auch das Schlaf Elixier seinen Ursprung und wird dort ebenfalls hergestellt. Grundlage bildet dabei Honigwein aus Deutschland.

Honigwein mit 4.000 Jahren Tradition

Das Elixier auf Basis von Honigwein zu gestalten, stammt ebenfalls aus traditioneller Überlieferung. So wird Honigwein in Europa bereits seit etwa 4.000 Jahren aus lediglich zwei Zutaten – Honig und Wasser – mithilfe eines natürlichen Gärungsprozesses hergestellt.

Schon germanische und keltische Völker nutzten Honigwein für Auszüge unterschiedlichster Art. Auch antike Lehrbücher der Heilkunde beschreiben die Verwendung von Honigwein und schreiben diesem sogar unabhängig von darin gelösten pflanzlichen Inhaltsstoffen positive Effekte zu.

Deshalb setzen wir auf Honigwein als Basis des Schlaf Elixiers.

Die Vorteile von Honigwein im Schlaf Elixier

Folgende Vorteile bringt Honigwein als Grundlage der Rezeptur mit sich:

  • Honig gilt in Naturkreisen als Unterstützung bei unterschiedlichsten Beschwerden.
  • Außerdem ist Honig ein hervorragendes natürliches Konservierungsmittel.
  • Honig verbessert zudem den Geschmack der oft recht bitteren Vitalstoffe auf natürliche Weise.
  • Darüber hinaus ist in Honigwein ausreichend Alkohol zum Auszug vieler Vitalstoffe enthalten, aber dennoch deutlich weniger als in üblichen flüssigen Kräuterzubereitungen.

Geschmack und Aussehen

Das Schlaf Elixier weist einen natürlichen und angenehm süßen sowie leicht alkoholischen Geruch und Geschmack nach Honigwein auf. Auch die orange-gelbe Farbe ist typisch für das Traditionsgetränk.

Die krautige und dezent bittere Note ist auf die pflanzlichen Bestandteile zurückzuführen und rundet den Geschmack des Schlaf Elixiers ideal ab.

Ähnliche Lebenskraftpur-Produkte

In unserem Sortiment sind selbstverständlich auch ähnliche, gänzlich alkoholfreie Produkte enthalten wie Bio Einschlaftee Plus als abendliches Heißgetränk oder Regeneration Nacht mit Melatonin und in praktischer Kapselform.

Bitte informieren Sie sich eigenständig

Als Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln ist es uns leider nur bedingt erlaubt bereits veröffentliche Studien bzw. Untersuchungen zu zitieren und in einen ganzheitlich sinnvollen Kontext zu stellen.

Aus diesem Grund ist es ratsam sich über unsere Seite hinaus über die Vorteile unserer Produktinhalte zu informieren. Beispielsweise in seriösen naturheilkundlichen Internet- oder Literaturquellen.

Verpackung in Braunglas

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt. Denn hochwertige Inhaltsstoffe verdienen eine ebenso hochwertige Verpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • Für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, sondern geschmolzener Sand und ist damit wahrhaft nachhaltig
  • Glas ist zu 100 % recycelbar
  • Das Glas ist vielfältig im Haushalt einsetzbar

Herstellung

Wir lassen Schlaf Elixier in einer kleinen Manufaktur in Deutschland herstellen. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Inhaltsstoffe des Schlaf Elixiers Zutaten : Met, Passionsblume, Hopfen, Baldrian, Melisse,... mehr

Inhaltsstoffe des Schlaf Elixiers

Zutaten: Met, Passionsblume, Hopfen, Baldrian, Melisse, Benediktenkraut, Salz vom Toten Meer, Weißdorn

Enthält 11 % vol. Alkohol.

Inhaltsstoffe im Detail

Honigwein (Met)
Honigwein, auch Met genannt, ist ein Getränk, das traditionell durch die Fermentation von Honig hergestellt wird. In der griechischen Mythologie wird Honigwein auch als „Getränk der Götter“ bezeichnet. Die Geschichte und Verwendung des Getränks gehen Jahrtausende zurück. So war Honigwein bspw. im alten China wie auch in germanischen und keltischen Kulturen fest verankert. In der Volksheilkunde vieler Regionen wurde Honigwein ebenfalls genutzt, um bitter schmeckende Arzneimittel zu verabreichen. Jedoch wurden sogar dem Getränk selbst wertvolle Eigenschaften und positive Effekte zugeschrieben.

Passionsblume (Passiflora incarnata)
Die Passionsblume ist vorwiegend in Amerika beheimatet. An ihren bis zu 5 Meter langen, sich rankenden Stängeln wachsen große, beeindruckende Blüten. Die amerikanischen Ureinwohner nutzen die Passionsblume bereits seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde und auch in Europa wird sie insbesondere in Kombination mit weiteren Kräutern häufig eingesetzt. Zu ihren Inhaltsstoffen zählen u.a. Flavonoide, Vitexin, Cumarin, Passiflorine, Stigmasterol, Sitosterol, Luteolin und Kaempferol.

Hopfen (Humulus lupulus)
Der Hopfen ist eine in Deutschland heimische Wildpflanze und gehört zur Familie der Hanfgewächse. Er gehört zu den zweihäusigen Gewächsen und trägt somit an jeder Pflanze entweder nur männliche oder nur weibliche Blüten. Die dekorativen weiblichen Blüten sind die bekannten hellgrün leuchtenden Hopfenzapfen. Sie werden zur Herstellung von Getränken wie Bier verwendet, können aber auch als Füllung für Schlafkissen verwendet werden.

Baldrianwurzel (Valerianae radix)
Echter Baldrian (Valeriana officinalis), auch Katzenkraut genannt, gehört zu den Baldriangewächsen und ist in Europa und Asien beheimatet. Bevorzugt wächst die mehrjährige Staude an feuchten Standorten, so auch in Deutschland. Der kräftige Wurzelstock weist einen charakteristischen, an Kampfer erinnernden Geruch auf. Die Baldrianwurzel wurde bereits in der Pflanzenheilkunde der Antike genutzt und war auch später im Mittelalter von großer Beliebtheit aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzgebiete. Dem Volksglauben nach konnte der starke Geruch auch Dämonen und den Teufel höchstpersönlich vertreiben. Baldrian ist reich an ätherischen Ölen, Flavonoiden sowie Lignanen und besitzt auch heute noch einen hohen Stellenwert in der Naturheilkunde.

Melisse (Melissa officinalis)
Die Melisse wird wegen ihres charakteristischen zitronenartigen Dufts auch Zitronenmelisse genannt. Sie stammt aus dem Vorderen Orient und ist mittlerweile in ganz Europa, Nordafrika und Amerika kultiviert. Melisse ist reich an ätherischen Ölen wie Citral, Geranial, Neral und Citronellal. Daneben enthält sie Gerbstoffe wie Kaffeesäure und Rosmarinsäure.

Benediktenkraut (Cnicus benedictus)
Das Benediktenkraut gehört zur Familie der Korbblütler und kommt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet. Die distelartige Pflanze wird jedoch bereits lange auch in Mitteleuropa angebaut. Häufige Erwähnung findet das Kraut in den Büchern Pflanzenheilkundiger im 16. Jahrhundert und wurde insbesondere zu Zeiten der Pest sehr wertgeschätzt. Benediktenkraut wird wegen seiner Bitterstoffe auch Bitterdistel genannt und enthält darüber hinaus eine Vielzahl verschiedener Mineralsalze und sekundärer Pflanzenstoffe.

Salz vom Toten Meer
Salz aus dem Toten Meer bezeichnet Salz, welches aus dem Toten Meer gewonnen wird. Im Gegensatz zu Speisesalzen enthält Totes Meer Salz deutlich mehr Mineralien und Spurenelemente. Denn herkömmliche Speisesalze werden meist auf einen hohen Natriumchloridgehalt raffiniert, andere Inhaltsstoffe werden herausfiltriert. Das Salz aus dem Toten Meer hingegen wird nur von Sonne und Wind getrocknet und ist aus diesem Grund eine ausgezeichnete Quelle wichtiger Mineralien wie Kalium und Magnesium sowie unzähliger Spurenelemente.

Weißdorn (Crataegus)
Beheimatet ist der Weißdorn in den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel und kommt v.a. in Nordamerika und Europa vor. Er wird bereits in antiken Werken über Heilmittel, wie z.B. in „De Materia Medica“ von Dioskurides, erwähnt und findet sich auch in zahlreichen Kräuterbüchern der Neuzeit wieder. Bereits 1941 wurde Weißdorn in das Deutsche Arzneibuch und auch später in das Europäische Arzneibuch aufgenommen. Dort wird besonders der Extrakt aus den Blättern und Blüten des Weißdorns hervorgehoben. Dieser enthält wertvolle Flavonoide und oligomere Proanthocyanidine (OPC).
3x 250 ml Verzehrempfehlung des Schlaf Elixiers Täglich 15 ml (ca. 3 TL)... mehr
3x
250 ml

Verzehrempfehlung des Schlaf Elixiers

Täglich 15 ml (ca. 3 TL) einnehmen.

Wichtiger Hinweis

  • Enthält 11 % Alkohol. Nicht für Schwangere oder Kinder geeignet.

Portionen pro Glas

Ein Glas beinhaltet 200 ml. Das sind ca. 15 Tagesportionen.

Lagerung

Das Schlaf Elixier sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

Die Aufbewahrung in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Inhaltsstoffe mindern können.

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor. mehr

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung... mehr

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Geschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Logo

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“