Premium Matcha-Zubehör

Hochwertig & traditionell

4004
  • Hochwertiges und traditionelles Zubehör zur Herstellung von Matcha
  • Enthalten sind je ein Matcha-Löffel (Chashaku), japanischer Teebesen (Chasen), Sieb und eine Matcha-Schale
  • Chashaku und Chasen aus hochwertigem Bambus
  • Matcha-Schale von Hand aus Ton gefertigt
  • Tee-Sieb aus 100% rostfreiem Edelstahl
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4004

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 40,- € in DE

Variante wählen:

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 116,70 €
Hochwertiges Matcha-Zubehör – japanische Teezeremonie für zu Hause Grüner Tee wird Die... mehr

Hochwertiges Matcha-Zubehör – japanische Teezeremonie für zu Hause

Grüner Tee wird Die Zubereitung des Matcha ist – wie auch Anbau und Ernte des Tees selbst – eine kleine Kunst für sich. Traditionell wird das Pulver mit einigen eigens für diesen Zweck hergestelltem Zubehör zubereitet.

Dieses Set besteht aus:

  • 1x Matcha-Löffel (Chashaku)
  • 1x japanischer Teebesen (Chasen)
  • 1x Sieb
  • 1x Schale für Zubereitung und Verzehr

Matcha-Löffel (Chashaku) und japanischer Teebesen (Chasen)

Für die perfekte und traditionelle Zubereitung von Matcha, kommt ein Matcha-Löffel (Chashaku) und ein japanischer Teebesen (Chasen) zum Einsatz – beides besteht aus Bambus.

Mit dem filigranen Chashaku gelingt die ideale Portionierung des saftig grünen Pulvers in ein Schälchen Ihrer Wahl. Ein wenig des auf 80° temperierten Wassers (nicht kochend!) darüber ergießen und schon breitet sich der charakteristische Matcha-Geruch aus.

Perfekt wird der Matcha-Tee jedoch erst, durch die Nutzung des Teebesens! Man hält ihn zwischen Zeigefinger und Daumen. Zusätzlich kann auch der Mittelfinger zur Stabilisierung genutzt werden.

Teesieb – Für eine perfekte Zubereitung

Bei all der Mühe entstehen dennoch häufig Bildung kleiner Klümpchen. Diese mindern zum einen die Geschmeidigkeit des Tees. Zum anderen überschatten diese den sanften, aromatischen Geschmack.

So mancher erfahrene Matcha-Zubereiter stößt hier an seine Grenzen.

Aus diesem Grund haben wir unserem Set außerdem ein kleines Sieb aus Edelstahl beigelegt. Welches eine klümpchenfreie Portionierung des Matcha ermöglicht und somit das völlige Auflösen des Pulvers im heißen Wasser gewährleistet.

Matcha-Schale für den vollkommenen Genuss

Um Matcha nun wie oben beschrieben zuzubereiten, wird noch ein dafür geeignetes Gefäß benötigt. Die Anforderungen: Tief genug zur Zubereitung und zudem geeignet für den späteren Verzehr.

All dies vereinen die traditionellen Matcha-Schälchen. Natürlich ist auch das in diesem Set enthalten.

Aus hochwertigem Steingut ist das Schälchen sowohl zur Zubereitung als auch beim späteren Genießen die perfekte Wahl.

Die Zubereitung mithilfe der Utensilien

  1. Sieben Sie das Matcha-Pulver in das dafür vorgesehene Schälchen. Zur Portionierung verwenden Sie Ihren Matcha-Löffel (Chashaku).
  2. Geben Sie das heiße Wasser hinzu. Tauchen Sie nun den Chasen in Ihren Tee und rühren Sie ihn schaumig. Das geschieht mit Vor-und-zurück-Bewegungen (nicht kreisend!) locker aus dem Handgelenk, bis er von Klumpen befreit ist.
  3. Die Bläschen des Schaumes sind Ihnen zu groß? Heben Sie den Besen einfach etwas an und zerreiben Sie langsam die Oberfläche.
  4. Jetzt heißt es: genießen!
  5. Übrigens: Der Schaum ist eine Sache der Ästhetik. Er verändert weder den Geschmack noch die Wirkung des Tees.

Matcha Pur – die hochwertigste Qualität

Das beste Zubehör bringt jedoch nichts, wenn das eigentliche Produkt von minderer Qualität ist.

Achten Sie also bei der Auswahl des Matcha-Pulvers unbedingt auf die bestmögliche Qualität.

Matcha Pur – Ceremonial Grade

Mit unserem Matcha Pur erhalten Sie ein exklusives Matcha-Pulver (japanischer Grüntee) in höchster zeremonieller Qualität (Ceremonial Grade).

Kenner wissen, dass diese Qualität Matcha Pur zu einem der weltbesten Matcha-Produkte macht. Als sanften Wachmacher trinken ihn die Japaner schon seit Jahrhunderten.

Diese höchste Qualitätsstufe - selbstverständlich auch die einzige, welche des japanischen Kaiserhofes würdig ist - wird in sorgfältigster Handarbeit angebaut und verarbeitet. Hierbei werden nur die jüngsten beiden Blätter (ohne Adern und Stängel) und die filigrane Knospe der Teepflanze (Camellia sinensis) verwendet.

Viele weitere Informationen finden sie auf der Produktseite von Matcha Pur: https://www.lebenskraftpur.de/bio-matcha-pur

Noch keine Fragen zu diesem Produkt mehr


Noch keine Fragen zu diesem Produkt

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“