Folgen Sie uns auf:


Facebook Seite Facebook Gruppe Instagram Youtube Newsletter

Energy Balls Karotte-Kokos

 

Vegan, gluten- und laktosefrei
Schwierigkeit: Leicht
Zubereitungsdauer: 20 Minuten
Kalorien: ca. 48 kcal pro Energy Ball

Energy Balls mit hochwertigem Karottensaftpulver

Aus unserem Saftpulver „Bio Karottensaft Pur“ lassen sich die kleinen Kraftkugeln ausgezeichnet und im Handumdrehen selbst herstellen.
In Karotten stecken reichlich Beta-Carotinoide, die der Körper zu Vitamin A verstoffwechseln kann. Zusätzlich ist das Wurzelgemüse eine wichtige Quelle für die Vitamine C und E sowie für Calcium und Magnesium.

Die Zugabe von fetthaltigen Cashewkernen und Kokosraspeln verbessern zudem die Aufnahme des fettlöslichen Vitamin E aus den Karotten.

Zutaten für ca. 25 Karotten-Kokos-Kugeln

  • 60 g Kokosraspel
  • 2 TL Bio Karottensaft Pur
  • 50 g Cashewkerne
  • 160 g getrocknete Datteln (entsteint)

Zubereitung

  1. 10 g Kokosraspel mit ½ TL Bio Karottensaft Pur Pulver in einer Müslischale mischen und beiseitestellen.
  2. Das restliche Saftpulver (1,5 TL) und die Kokosraspel (50 g) mit den Cashewkernen und den getrockneten Datteln in einem Mixer zu einer festen Masse pürieren.
  3. Mit sauberen Händen ca. 25 Energy-Balls (Kugeln) aus der feinen Masse formen, nacheinander im vorbereiteten Kokos-Karotten-Mix wälzen und in eine Dose oder ein Glas geben.

Aufbewahrung

Die Karotten-Kokos-Kugeln sind im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns

Haben Sie das Rezept ausprobiert? Dann freuen wir uns über eine Foto-Verlinkung bei Instagram oder Facebook unter dem Hashtag #lkpküche.

Hat Ihnen das Rezept gefallen oder haben Sie eine Anregung oder Tipps? Dann freuen wir uns über einen Kommentar in der Kommentarspalte.



Zurück zu Rezepte & Küchentipps-Übersicht

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“