Bio Matcha Pur

Feinste Auswahl aus traditionellem japanischen Anbau - Ceremonial Grade

Bio Matcha Pur
Bio Matcha Pur
   
  • Energie und Entspannung zugleich durch Koffein und L-Theanin
  • Höchste Qualitätskategorie (Ceremonial Grade) durch exklusiven Anbau
  • Originaler Umami-Geschmack aus Japan
  • Höchstmögliche Vitalstoff-Konzentration der Grünteepflanze
  • 30 g pures Matcha-Pulver ohne Zusatzstoffe
21,90 €
73,00 € * / 100 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4003-30

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 40,- € in DE

Menge wählen:

Auswahl zurücksetzen

Variante wählen:

bis 2 Stück 21,90 € *
ab 3 Stück 20,10 € * 8% Ersparnis!
ab 6 Stück 18,30 € * 19% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 86,70 €
Was ist Bio Matcha Pur? Bio Matcha Pur ist ein exklusives Matcha-Pulver (japanischer... mehr

Was ist Bio Matcha Pur?

Bio Matcha Pur ist ein exklusives Matcha-Pulver (japanischer Grüntee) in höchster zeremonieller Qualität (Ceremonial Grade).

Kenner wissen, dass diese Qualität Bio Matcha Pur zu einem der weltbesten Matcha-Produkte macht. Als sanften Wachmacher trinken ihn die Japaner schon seit Jahrhunderten.

Diese höchste Qualitätsstufe - selbstverständlich auch die einzige, welche des japanischen Kaiserhofes würdig ist - wird in sorgfältigster Handarbeit angebaut und verarbeitet. Hierbei werden nur die jüngsten beiden Blätter (ohne Adern und Stängel) und die filigrane Knospe der Teepflanze (Camellia sinensis) verwendet.

Die optimale Zubereitung des Matcha, erfolgt mithilfe von traditionellem und eigens für diesen Zweck gefertigtem Zubehör. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier:

Wer sollte Bio Matcha Pur einnehmen?

Ob in Speisen oder Getränken, Matcha ist die Zutat in Japan. Vor allem in der Region (Präfektur) Okinawa – die Region mit der weltweit höchsten Lebenserwartung.

Japanische Mönche haben bereits vor 800 Jahren Matcha getrunken, um ihre Konzentrationsfähigkeit während des Meditierens zu erhöhen.

Bis heute gilt Matcha als idealer Helfer bei Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit. Ein gesunder Fokus beim Lernen, Arbeiten, Sport oder Meditieren ist damit vorprogrammiert.

Bio Matcha Pur ist das perfekte Produkt für alle, die gleichzeitig entspannt, aber auch produktiv und kreativ sein wollen!

Die Funktionen von Matcha

Im Vergleich zu grünem Tee punktet Matcha mit viel mehr wertvollen Inhaltsstoffen. Denn während der Aufguss eines herkömmlichen Tees lediglich den Sud einiger Pflanzenbestandteile beinhaltet, wird bei Matcha die gesamte Pflanze vermahlen und konsumiert.

Somit erhält man das volle Spektrum an gesundheitsfördernden Stoffen. Matcha enthält so mehr als 20 Mal so viele Antioxidantien wie dieselbe Menge Grüntee.

Die perfekte Kombination: L-Theanin und Koffein

Durch Matcha erhält man Energie und Entspannung in einem – das liegt an der Balance von Koffein und L-Theanin. Diese Kombination ergänzt sich ideal und resultiert in einem produktiven und gleichzeitig entspannten Tag.

Energie durch Koffein führt häufig zu Unruhe

Auch Koffein aus Kaffee oder Energydrinks verschafft Energie. Oft macht uns der plötzliche Energieschub jedoch hibbelig und sorgt für einen deutlich höheren Blutdruck. Wir fühlen uns zwar wach, sind jedoch nicht unbedingt produktiver.

Hier kommt beim Matcha das ausgleichende L-Theanin zum Einsatz, das von Natur aus ebenfalls im in der Tee-Pflanze enthalten ist.

Entspannung durch L-Theanin

L-Theanin erhöht signifikant die Aktivität der Alpha-Wellen im Gehirn, die für Entspannung verantwortlich sind. Aber auch für eine bessere Sauerstoffversorgung im Blut und Gehirn sorgen.

Außerdem sagt man Alpha-Wellen auch eine positive Beeinflussung der emotionalen Stabilität nach sowie einer Linderung depressiver Verstimmungen.

Wie schon erwähnt, arbeitet L-Theanin auch gegen die negativen Nebeneffekte des Koffeins (Bluthochdruck, Nervosität, Zittern).

Langsame Resorption für langanhaltende Wirkung

Ein weiterer Vorteil zu Koffein aus Kaffee ist die spätere und langsamere Aufnahme in den Organismus.

Denn im Gegensatz zu Kaffee, dessen Koffein im Magen aufgenommen wird, werden die Nährstoffe in Matcha erst im Darm resorbiert.

Dadurch entfaltet sich die energetisierende und entspannende Wirkung gleichmäßig über 4-6 Stunden.

Catechine gegen Krebs, Alzheimer, hohen Blutzucker und Entzündungen

Matcha enthält zudem viele Catechine (ein sekundärer Pflanzenstoff) – diesen Antioxidantien werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben.

Das Catechin EGCG (Epigallocatechingallat) ist in hoher Menge in Matcha enthalten. Viele Studien untersuchen bereits die Wirkung dieses besonderen Stoffs, der sich unter anderem positiv auf Krebs, Alzheimer, hohen Blutzucker und Entzündungen auswirken soll.

Positive Eigenschaften hängen von Qualität der Tee-Pflanze zusammen

All die genannten positiven Eigenschaften hängen allerdings signifikant von der Qualität des vorliegenden Matcha ab. Eine minderwertige Ernte, schlechte Wachstumsbedingungen sowie die spätere Verarbeitung haben einen erheblichen Einfluss, ob und in welchem Maße wir von den positiven Funktionen der Pflanze profitieren können – oder auch nicht.

Die Inhaltsstoffe

Unser Matcha wird aus der Teepflanze (Camellia sinensis) gewonnen – simpel aber effektiv.

Das Gewächs ist der Ursprung diverser Grünteesorten, die je nach Anbau- und Ernte-Art, Erntezeitpunkt sowie Verarbeitung variieren.

Auch, wenn die Pflanze ursprünglich aus China kommt, haben die Japaner die Teepflanze im Laufe der Jahrhunderte zu etwas besonders Edlem entwickelt – vorwiegend durch ihre über Generationen überlieferten traditionellen Techniken und den berühmten Teezeremonien. Japan steht wie sonst kein anderes Land für pure Perfektion.

Der Unterschied von Grünem Tee, billigem Matcha und Matcha in höchster zeremonieller Qualität

Matcha ist im Grunde ein Grüntee. Er wird aus der gleichen Pflanze gewonnen, wie die meisten anderen Vertreter des grünen Heißgetränks.

Wieso sollte man also ausgerechnet Bio Matcha Pur einnehmen?

Der aufwändige Ernteprozess von Bio Matcha Pur holt höchstmögliche Vitalstoff-Konzentration und Qualität aus der Teepflanze heraus

Die Grünteepflanze wächst in tausenden Teefarmen, die die Voraussetzungen von bestimmten Breitengraden, passenden Wetterbedingungen und idealer Höhenlagen erfüllen.

Doch der Rohstoff unseres Bio Matcha Pur ist der Exklusivste und gleichzeitig Vitalstoffreichste – denn der Boden stellt nur einen Teil von mehreren ausschlaggebenden Faktoren dar.

Das macht Bio Matcha Pur so außergewöhnlich:

  • Es handelt sich um einen Tee aus erster Ernte, welche in der Teewelt hohes Ansehen genießt. Die Teepflanze wird dabei besonders lange überschattet und etwa Ende April/Mai gepflückt. Durch die längere Überschattung entstehen mehr Chlorophyll und Aminosäuren als bei allen anderen Anbauarten.
  • Es werden lediglich die feinsten, frischesten Blätter in Handarbeit geerntet (auch „two leaves and a bud“ genannt – also die zwei höchsten Blätter und die Knospe der Teepflanze). Das ist die feinst mögliche Pflückung!
  • Die wenigsten Bauern betreiben den Aufwand der ausgiebigen Beschattung und feinster Pflückung. Die Menge an zeremoniellem Tee auf dem Markt ist dementsprechend gering. Das macht Bio Matcha Pur zu einem sehr exklusiven Produkt.

Günstiger bzw. „zweitklassiger“ Matcha wird mit unteren Blättern der Pflanze gestreckt

Je weiter unten sich die Blätter befinden, desto geringer ist die Vitalstoffkonzentration und damit die Qualität und der Wirkungsgrad. „Zweitklassiger“ Matcha wird oft mit diesen Blättern gestreckt, da bei der Ernte ausgewählter Blätter keine großen Mengen entstehen.

Die Verarbeitung – Produktqualität

Bio Matcha Pur beinhaltet lediglich die beiden jüngsten und damit vitalstoffreichsten Blätter der ersten Ernte sowie die Knospe.

So trinken Sie mit Bio Matcha Pur nur das Beste des Blatts und erhalten das volle Spektrum gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe.

In Asien gilt die Kombination dieser Stoffe als:

  • Immunsystem stärkend
  • Vorbeugend gegenüber diversen Krankheiten
  • DAS Beauty-Geheimnis gegen Falten

Im Vergleich enthält Matcha mehr als 20-mal so viele Antioxidantien wie dieselbe Menge gewöhnlichen Grüntees.

2 Blätter und 1 Knospe. Was passiert mit dem Rest der Pflanze?

Wie schon erwähnt, besteht Bio Matcha Pur allein aus den obersten beiden Blättern und der Knospe der Teepflanze (Camellia sinensis), die nach ausgiebiger Beschattung bei der ersten Ernte (etwa Ende April/Mai) in Japan gepflückt werden.

Der Rest der Pflanze wird natürlich nicht entsorgt, denn nach der ersten Ernte gedeiht die Kamelien-Art weiter bis zur zweiten Ernte im Juni/Juli.

Dann werden die neu gewachsenen frischen Blätter inklusive älterer verwertet und diese Prozedur im Herbst wiederholt.

Die Matcha-Arten dieser Ernten besitzen allerdings weniger Qualität. Denn je später die Ernte, desto mehr alte Blätter (mit niedrigerem Gehalt an Aminosäuren) werden den neuen beigemischt. So entstehen die nachfolgenden Qualitäten Fuku, Tsuri, Tsuru, usw.

Zum Winter hin wird die Teepflanze schließlich runtergeschnitten, um zu überwintern – bis zur nächsten ersten Ernte.

Wonach schmeckt Bio Matcha Pur?

Die Qualität der Pflanze und ihrer weiteren Verarbeitung wirkt sich auch auf die Farbe und den Geschmack aus.

Bio Matcha Pur ist leuchtend grün und würde im Westen am ehesten als „süßlich“ definiert werden.

Tatsächlich handelt es sich durch den hohen Gehalt an Aminosäuren um die einzigartige Geschmacksrichtung, die in asiatischen Gefilden als „umami“ definiert ist. (Umami = schmackhaft; Der fünfte Geschmack, neben süß, sauer, salzig und bitter.)

Bio Matcha Pur besitzt wenig Bitterstoffe und ist somit ideal für den puren Genuss.

Hochwertiges Matcha-Zubehör – japanische Teezeremonie für zu Hause

Für die perfekte und traditionelle Zubereitung von Bio Matcha Pur, kann ein Matcha-Löffel (Chashaku) und ein japanischer Teebesen (Chasen) erworben werden – beides besteht aus Bambus.

Ebenfalls enthalten ist ein kleines Sieb, welches eine klümpchenfreie Portionierung des Matcha ermöglicht und somit das völlige Auflösen des Pulvers im heißen Wasser gewährleistet.

Abgerundet wird das Set mit einer traditionellen Matcha-Schale. Perfekt für die Zubereitung sowie den anschließenden Verzehr des Tees.

Dieses Set finden Sie hier: https://www.lebenskraftpur.de/premium-matcha-zubehoer

Produktqualität

Sorgfältig ausgewählt gelten höchste Qualitätsansprüche bei jeder einzelnen Zutat. Diese beinhalten: Art und Pflege des Anbaus, Verarbeitungsgrad und Temperatur. Dementsprechend verwenden wir ausschließlich Stoffe, die folgende Kriterien aufweisen:

  • biologische/organische Qualität (Bio)
  • ohne Zusatz-, Füll- oder Streckstoffe
  • hoch bioverfügbar und damit für den Körper optimal aufnehmbar
  • Herstellung mit so geringem Verarbeitungsgrad wie möglich. Wenn möglich in Rohkostqualität (d.h. im gesamten Prozess – von der Ernte bis zur Lieferung – wird das Produkt nicht mehr als 42°C ausgesetzt).

Alle Zutaten stammen aus nachhaltigen Projekten, viele davon von Fairtrade-zertifizierten Farmen. Die Pflanzen werden auf nährstoffreichen und natürlichen Böden im Einklang mit der Natur angebaut.

Verpackung in Braunglas

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt. Denn ein Premiumprodukt verdient auch eine Premiumverpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, es ist geschmolzener Sand
  • Glas ist zu 100% recycelbar
  • das Glas ist vielfältig im Haushalt einsetzbar

Herstellung

Wir stellen unser Bio Matcha Pur in unserer eigenen kleinen Manufaktur in Deutschland her. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Was sind die Inhaltsstoffe von Matcha Pur? Zutaten: Matcha (Ceremonial Grade bzw.... mehr

Was sind die Inhaltsstoffe von Matcha Pur?

Zutaten: Matcha (Ceremonial Grade bzw. Kotobuki)*

* = aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhaltsstoffe im Detail


Matcha (Ceremonial Grade bzw. Kotobuki)
Matcha wird aus der Teepflanze (Camellia sinensis) gewonnen, die vor allem in Japan zu Hause ist. Das Gewächs ist der Ursprung diverser Grünteesorten, die je nach Anbau- und Ernte-Art, Erntezeitpunkt sowie Verarbeitung variieren. Die höchste Qualitätsstufe (Ceremonial Grade) enthält mehr Chlorophyll und Aminosäuren als alle anderen. Denn sie besteht nur aus den zwei höchsten Blättern und der Knospe der Teepflanze, welche die größtmögliche Konzentration dieser Stoffe beinhalten. Je weiter unten sich die Blätter befinden, desto geringer ist die Vitalstoffkonzentration und damit die Qualität und der Wirkungsgrad.

1-2 Bambuslöffel oder etwa ½ Teelöffel (ca. 2 g) 100-200 ml... mehr
1-2 Bambuslöffel oder etwa ½ Teelöffel (ca. 2 g)
100-200 ml

Wie ist die Verzehrempfehlung von Bio Matcha Pur?

Wir empfehlen 1-2 Bambuslöffel bzw. ½ Teelöffel Matcha-Pulver in eine Tasse zu geben und mit 100 ml ca. 80°C heißem Wasser aufzugießen. Mit dem Bambusbesen schaumig schlagen und genießen.

Schritt-für-Schritt-Anleitungsempfehlung

  1. 1-2 Bambuslöffel (entspricht etwa ½ Teelöffel) Matcha Pur in eine Schale (oder Tasse) geben
  2. Ein wenig kaltes Wasser zuführen und mit dem Bambusbesen verrühren
  3. Anschließend mit 100-200ml ca. 80°C heißem (nicht kochend!) Wasser aufgießen und mit dem Besen schaumig rühren.

Je nach Belieben kann die Menge und damit die Stärke sowie Wirksamkeit von Matcha Pur variiert werden.

Weitere Verzehrmöglichkeiten:

Matcha Pur kann auch mit Smoothies, Joghurt oder anderen Lebensmitteln kombiniert werden.

Portionen pro Tag

In einem Glas befinden sich 30 g Bio Matcha Pur. Das sind ca. 15 Tassen Tee.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Bio Matcha Pur hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Jedoch bedeutet dies nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese Ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Bio Matcha Pur sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

In Erwägung kann hierzu beispielsweise der Schlafbereich gezogen werden. Da dieser, Studien zufolge, die genannten Kriterien am häufigsten erfüllt. Aber auch luftdicht verschlossene, dunkle Behälter können eine gute Möglichkeit darstellen.

Die Aufbewahrung in Nassbereichen (z.B. Badezimmer) sowie in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Präparate mindern können. Mit Ausnahme von Probiotika, sollten Nahrungsergänzungsmittel auch nicht im Kühlschrank gelagert werden.

 

Noch keine Fragen zu diesem Produkt mehr


Noch keine Fragen zu diesem Produkt

Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.... mehr


Kühl und trocken lagern.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Schwangere und Stillende sollten vor dem Verzehr mit ihrem Therapeuten Rücksprache halten.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“