Bio Grüner Aufwachtee Teemischung

Erlesene Teekomposition mit grünem Tee für den idealen Start in den Tag

4001
4001
   
  • Frischer, herber und aromatischer Geschmack
  • 100 % Bio-Qualität
  • Grüntee der Gunpowder-Art
  • Mit kräftiger Ingwer- und Kurkuma-Wurzel
  • Vollendet durch erfrischende Zitronenschalen
13,90 €
55,60 € * / 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4001

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 50,- € in DE

Variante wählen:

bis 2 Stück 13,90 € *
ab 3 Stück 12,90 € * 7% Ersparnis!
ab 6 Stück 11,90 € * 16% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 40,70 €
Was ist Bio Grüner Aufwachtee Teemischung? Bio Grüner Aufwachtee Teemischung ist eine erlesene... mehr

Was ist Bio Grüner Aufwachtee Teemischung?

Bio Grüner Aufwachtee Teemischung ist eine erlesene Komposition aus Grüntee, Ingwer, Kurkuma und Zitrone in 100 % Bio-Qualität.

Grüntee ist reich an antioxidativen Pflanzenstoffen und enthält eine maßvolle Menge Koffein, die am Morgen ideal in den Tag starten lässt.

Ausgewählter Teegenuss

Die Bio Grüner Aufwachtee Teemischung besteht aus den folgenden vier Zutaten, welche hinsichtlich ihrer Aromen sowie wertvollen Inhaltsstoffe wunderbar harmonieren:

  • Grüntee als Gunpowder-Tee
  • Ingwerwurzel
  • Kurkumawurzel
  • Zitronenschalen

All diese vier Komponenten weisen neben dem individuell aromatischen Geschmack einzigartige sekundäre Pflanzenstoffe auf.

Daneben ist Grüntee aufgrund seiner enthaltenen Antioxidantien seit Jahren im Fokus der Wissenschaft (Stichwort: Catechine) und u.a. wegen seines Koffein-Gehalts eines der beliebtesten Getränke weltweit.

Koffein im Grüntee

So enthält Grüntee zwar Koffein, jedoch ist dieses an sog. Gerbstoffe gebunden. Dadurch wird es im Magen-Darm-Trakt langsamer aufgenommen als z.B. Koffein aus Kaffee. In der Folge fällt der anregende Effekt des Koffeins deutlich milder aus und hält im Gegenzug länger an.

Damit ist Bio Grüner Aufwachtee Teemischung ideal für einen aktiven Start in den Tag geeignet. Gleichzeitig kann der Tee eine hervorragende Alternative für all jene darstellen, die ihren Kaffee-Konsum reduzieren möchten oder mit negativen Begleiterscheinungen wie Nervosität auf das schnell verfügbare Koffein aus Kaffee reagieren.

Weitere Produktbesonderheiten – Hochwertige Inhaltsstoffe und schonender Anbau

Darüber hinaus haben wir uns bei dem Grüntee für die sog. Gunpowder-Variante entschieden, welche aufgrund der rundlichen Form der Blätter auch als „Perlentee“ bezeichnet wird. Die Teeblätter liegen nämlich als zusammengerollte kleine „Kügelchen“ vor. Hierdurch bleiben sowohl das Aroma als auch die wertvollen Inhaltsstoffe besser erhalten.

Des Weiteren hat hohe Qualität für uns einen ganz besonderen Stellenwert, weshalb sämtliche Teekomponenten aus kontrolliertem biologischem Anbau stammen. Die Zitronenschale wird sogar aus bio-zertifizierter Wildsammlung gewonnen.

Geschmack der Bio Grüner Aufwachtee Teemischung

Unsere Bio Grüner Aufwachtee Teemischung zeichnet sich durch ihre vielfältigen Aromen aus. Die dominierende Hauptkomponente bildet der Grüntee mit seinem typisch herben Geschmack und dem leicht adstringierenden (zusammenziehenden) Mundgefühl.

Dieser wird durch den fruchtig-scharfen Ingwer, die mild-aromatische Kurkumawurzel und erfrischende Zitronenschale ausgewogen ergänzt.

Hinweis zur Zubereitung – das Wasser macht den Unterschied

Um das Geschmackserlebnis und den positiven Nutzen des Tees zu steigern, sollte insbesondere bei hartem Leitungswasser eine Wasserfilter-Methode eingesetzt werden. Eine gute Möglichkeit, um an reines Wasser zu kommen, sind Umkehrosmoseanlagen oder Wasser-Destilliergeräte.

So zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass sich die wertvollen Pflanzenstoffe des Grüntees – wie z.B. die Catechine – besser in Mineralien-armem Wasser lösen bzw. dort stabiler sind1. Wird der Tee folglich mit gefiltertem Wasser zubereitet, nehmen die wünschenswerten Effekte zu.

Weitere Tee-Produkte

Neben der Bio Grüner Aufwachtee Teemischung für den Morgen sind in unserem Sortiment noch viele weitere Tees zu finden, darunter z.B. die Bio Einschlaftee Teemischung für den Abend.

Eine ganz besondere Art des Grüntees nach japanischer Tradition kann außerdem mit unserem Bio Matcha Pulver erfahren werden. Dabei handelt es sich um Matcha-Pulver höchster Qualitätsstufe, welches für ein einzigartiges Geschmackserlebnis sorgt.

Exkurs: Tee – Tradition trifft auf Wissenschaft

Tee bzw. der Teestrauch weist eine lange Historie auf und wird in vielen asiatischen Ländern seit Jahrhunderten bis Jahrtausenden genutzt. Heute zählt Tee zu den weltweit beliebtesten Getränken und steht ebenfalls im Fokus der Wissenschaft.

Ursprung des Tees

Die genaue Heimat des Teestrauchs (Camellia sinensis) ist unklar, wird jedoch zwischen dem indischen Bundesstaat Assam und dem südchinesischen Raum vermutet. Strittig ist ebenfalls, ob Tee als Getränk zuerst in Indien oder China genutzt wurde, da es hierzu unterschiedliche Überlieferungen gibt.

Laut chinesischen Erzählungen sind dem Kaiser Sheng-Nun zufällig einige Teeblätter in sein heißes Wasser gefallen, wodurch der erste Tee entstand. Demgegenüber stehen indische Behauptungen, dass Tee bereits seit Jahrtausenden in der Region Bengalen getrunken wird und erst durch einen buddhistischen Mönch nach China gelangte2.

Tee wird zum Weltgetränk

In Japan wurde Tee erst im 6. Jh. im Zuge des entstehenden Zen-Buddhismus bekannt und erreichte schnell einen hohen Stellenwert in Kultur und Gesellschaft. Erst etwa 900 Jahre später gelangte der Tee über die bekannte Seidenstraße nach Europa und gewann insbesondere in England große Beliebtheit2.

Heute ist Tee nach Wasser das weltweit beliebteste Getränk. Unter Tee sind hierbei sowohl Grüntee, Schwarztee als auch alle weiteren aus der Teepflanze gewonnen Teesorten zu verstehen.

Intensive Forschung – Fokus Catechine

Aufgrund der zahlreichen Beobachtung positiver Effekte durch regelmäßigen Tee-Konsum und der komplexen Zusammensetzung der Blätter befindet sich Tee bereits seit Jahren im Interesse der wissenschaftlichen Forschung.

Dabei werden insbesondere den Catechinen wertvolle Eigenschaften zugeschrieben. Bei Catechinen handelt es sich um sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Flavonoide. Die bekanntesten Vertreter im Tee sind:

  • EGCG (Epigallocatechingallat),
  • ECG (Epicatechingallat),
  • EGC (Epigallocatechin) und
  • EC (Epicatechin).

Diese vier strukturell verwandten Moleküle kommen insbesondere im Grüntee vor und gelten als potente Antioxidantien2. In verschiedensten Zellstudien als auch bei Untersuchungen am Menschen konnten bereits beeindruckende Ergebnisse erzielt werden.

Bitte informieren Sie sich eigenständig

Als Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln ist es uns leider nur bedingt erlaubt bereits veröffentlichte Studien bzw. Untersuchungen zu zitieren und in einen ganzheitlich sinnvollen Kontext zu stellen.

Aus diesem Grund ist es ratsam sich über unsere Seite hinaus über die Vorteile unserer Produktinhalte zu informieren. Beispielsweise in seriösen naturheilkundlichen Internet- oder Literaturquellen.

Herstellung

Wir stellen Bio Grüner Aufwachtee Teemischung in unserer eigenen Manufaktur in Deutschland her. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Quellen

  1. M. Cabrera, F. Taher, A. Llantada, Q. Do, T. Sapp, and M. Sommerhalter, “Effect of Water Hardness on Catechin and Caffeine Content in Green Tea Infusions,” Molecules 2021, Vol. 26, Page 3485, vol. 26, no. 12, p. 3485, Jun. 2021, doi: 10.3390/MOLECULES26123485. [Online]. Available: https://www.mdpi.com/1420-3049/26/12/3485/htm. [Accessed: Dec. 15, 2022]
  2. S. Bäumler, Heilpflanzen - Praxis heute - Band 1 Arzneipflanzenporträts, vol. 2. Auflage. Elsevier, 2012.
  3. V. Lad, Lehrbuch des Ayurveda - Band 3. Narayana Verlag, 2017.
Inhaltsstoffe Bio Grüner Aufwachtee Teemischung Zutaten: Grüntee (Gunpowder)*,... mehr

Inhaltsstoffe Bio Grüner Aufwachtee Teemischung

Zutaten: Grüntee (Gunpowder)*, Zitronenschalen*, Ingwerwurzel*, Kurkumawurzel*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Inhaltsstoffe im Detail


Grüner Tee (Camellia sinensis)
Grüner Tee (auch: Grüntee) ist ursprünglich in China und Indien beheimatet. Zum ersten Mal fand er vor ca. 4.700 Jahren Erwähnung. Mittlerweile ist er weltweit als Getränk beliebt. Grüner, Schwarzer oder Oolong Tee werden alle aus den getrockneten Blättern des Camellia sinensis hergestellt. Für Schwarztee werden die Blätter durch Rollen und Quetschen aufgebrochen und getrocknet, wodurch einige Inhaltsstoffe oxidieren (fermentieren). Der Oolongtee ist ein halbfermentierter Tee und für den Grünen Tee werden die ganzen, naturbelassenen und unfermentierten Blätter verwendet. Er enthält dadurch einen besonders hohen Anteil an intakten sekundären Pflanzenstoffen wie Polyphenolen und Catechinen wie EGCG.


Ingwerwurzel (Zingiber officinale)
Ingwer oder Ingwerwurzel ist der dicke Stamm einer Pflanze der Familie der Ingwergewächse, die in Indien und Südostasien beheimatet und eng mit Kurkuma, Kardamom und Galangal verwandt ist. Ingwerwurzelstock stellt ein beliebtes aromatisches Gewürz in der Küche dar und findet seit Jahrhunderten Anwendung in der ganzheitlichen ayurvedischen Lehre3.


Kurkuma (Curcuma longa)
Kurkuma, Gelbwurz, Safranwurz, gelber Ingwer – das sind nur einige Bezeichnungen für die in der Fachsprache als Curcuma longa bezeichnete Pflanze. Kurkuma gehört zu den Ingwergewächsen (Zingiberaceae) und ist in Südasien beheimatet. In Indien wird das kräftig gelb-orangene Wurzelrhizom bereits seit Jahrtausenden sowohl als Gewürz in Currymischungen der traditionellen Küche als auch im Ayurveda aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe genutzt. Für die positiven Effekte werden die antioxidativen Curcuminoide und insbesondere das Curcumin verantwortlich gemacht. Diese sekundären Pflanzenstoffe wurden deshalb in den vergangenen Jahrzehnten ausgiebig wissenschaftlich untersucht mit vielversprechenden Ergebnissen, welche ein breites Einsatzgebiet erwarten lassen.


Zitronenschale
Ursprünglich aus China stammend, fand die Zitrone (Citrus limon) schon vor vielen Jahren ihren Weg nach Europa. Die ganze Frucht, inklusive ihrer Schale, ist essbar. In der Zitronenschale steckt noch mehr Vitamin C als im sauren Fruchtfleisch der Zitrusfrucht. Zitronenschale eignet sich zum Verfeinern von Speisen, zum Zubereiten von Tees und auch zur Raumbeduftung. Sie enthält Pektine sowie Flavonoide, die den Hauptbestandteil der ätherischen Zitronen-Öle bilden und ihr einen erfrischend spritzigen Duft verleihen.

1 gehäufter EL 1 Liter Verzehrempfehlung von Bio Grüner Aufwachtee... mehr
1 gehäufter EL
1 Liter

Verzehrempfehlung von Bio Grüner Aufwachtee Teemischung

1 gehäuften EL Kraut in 1 Teekanne geben und mit 1 Liter heißen Wasser (80 °C) übergießen. 3-5 Minuten ziehen lassen.

Alternativ: 1 TL Kraut für 1 Tasse Tee.

Portionen pro Tag

In einer Tüte befinden sich 250 g Bio Grüner Aufwachtee Teemischung. Das sind ca. 60-70 Tassen Tee.

Lagerung

Tee sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

Die Aufbewahrung in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Inhaltsstoffe mindern können.

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor. mehr

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor.

Kühl und trocken lagern. mehr

Kühl und trocken lagern.

Logo

Dr. med. Arman Edalatpour

„Als holistischer Arzt halte ich immer Ausschau nach guten Naturprodukten für meine Patienten, aber auch für mich und meine Familie. Nach langer Suche bin ich bei Lebenskraftpur fündig geworden. Ein Unternehmen mit viel Herz und Leidenschaft für eine ganzheitliche Gesundheit. Natürliche Produkte mit bester Qualität aus qualitativ hochwertigen Rohstoffen. Keine unsinnigen Zusatzstoffe sowie eine stimmige Dosierung und Zusammensetzung. Man merkt, dass die Präparate sehr durchdacht sind.“