Andro Plus

Kraftvoll & potent

Andro Plus
Andro Plus
   
  • Natürliche Unterstützung bei nachlassender männlicher Spannkraft
  • Sinnvolle Kombination pflanzlicher und orthomolekularer Stoffe
  • Unterstützt und fördert körperliche Funktionen
  • Ausgleichender und beruhigender Effekt
  • Höchste Rohstoffqualität aus deutscher Manufaktur
35,90 €
104,06 € * / 100 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2001

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 40,- € in DE

Variante wählen:

bis 2 Stück 35,90 € *
ab 3 Stück 32,90 € * 9% Ersparnis!
ab 6 Stück 29,90 € * 20% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 91,70 €
Was ist Andro Plus und warum sollte ich es einnehmen? Andro Plus wirkt vitalisierend, macht... mehr

Was ist Andro Plus und warum sollte ich es einnehmen?

Andro Plus wirkt vitalisierend, macht müde Männer wieder fit und kann Ihnen einen wertvollen Beitrag zur Normalisierung Ihrer Sexualfunktion leisten.

Männliche Vitalitätsstörungen oder auch Potenzstörungen sind nichts Ungewöhnliches. Wenn es mal im Bett nicht klappt, ist das normal. In jüngeren Jahren sind die Ursachen zumeist psychisch bedingt, recht häufig durch Stress. Stress mag er gar nicht.

Wenn Mann es nicht schafft, die Termine, den Job, den Ärger des vergangenen und kommenden Tages aus dem Kopf zu bringen, dann rührt er sich nicht und bleibt schlapp. Dann entstehen vielleicht noch Versagensängste und/oder ein Beziehungsstreit, dann streikt er vollends.

Das ist alles ganz normal. Erregung hat viel mit Entspannung zu tun. Die Erregungsleitung führt über den Parasympathikus bis zum Penis. Daraufhin entspannen sich die Schwellkörper, Blut kann einfließen – eh voilà, da steht er. Das parasympathische Nervensystem steuert unser unbewusstes Handeln, das „Bauchgefühl“. Es lässt sich nicht bewusst steuern. Stress, Hektik, Versagensängste sind seine Gegenspieler. Dies erklärt auch, warum diese Probleme heutzutage immer häufiger auftreten.

Ab dem Alter von 40 Jahren überwiegen dann häufiger körperliche Ursachen für eine Potenzstörung, wie z. B.:

  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • Leberprobleme
  • Hormonstörungen
  • Medikamente

Was hilft? Als erstes Entspannung. Autogenes Training kann hier schon einiges bewirken. Wenn Sie damit nicht weiterkommen, kann auch Andro Plus wertvolle Unterstützung anbieten.

Andro Plus enthält entspannungsfördernde so wie auch körperlich anregende Mikronährstoffe. Es kann Ihnen helfen, die nötige Ruhe zu finden, vital- und kraftvoller zu werden und Ihre Potenz zu fördern.

Das in Andro Plus enthaltene L-Arginin hat einen gefäßerweiternden Effekt und sorgt so für eine bessere Durchblutung.

L-Phenylalanin fördert den Hormonstoffwechsel und ist die Vorstufe von L-Tyrosin, welches die Stressresistenz vermindert.

Dem Tribulus terrestris oder Erdburzeldorn wird eine potenzfördernde Wirkung nachgesagt, er hat den Ruf eines natürlichen Anabolikums.

Die Flavone des Chrysin wiederum werden schon sehr lange in der Naturheilkunde genutzt. In der Erfahrungsheilkunde setzt man Chrysin bei erektiler Dysfunktion, zur Angst- und Stressbewältigung und Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit ein. Es soll auch einen positiven Effekt auf den Testosteronspiegel haben.

Der Cordyceps sinensis, oder auch Raupenpilz genannt, ist ein chinesischer Vitalpilz. Entdeckt wurden seine vitalisierenden Eigenschaften von tibetschen Yakhirten. Diese stellten fest, dass Tiere, die auf Weiden mit Raupenpilz grasten, nicht nur widerstandsfähiger waren – die Bullen waren auch viel aktiver. Auch deswegen wird der Cordyceps gerne „Biotuning-Pilz“ genannt.

Auch der Brennnessel sagt man einen libidosteigernden Effekt nach, zudem hat sie einen positiven Einfluss auf eine gutartig vergrößerte Prostata.

Avena Sativa, oder Hafer genannt, findet schon seit Jahrhunderten in der Homöopathie Verwendung als Mittel der Wahl zur Entspannung und Angstlösung. Auch ihm sagt man eine libidosteigernde Wirkung nach.

Die potenzsteigernde Wirkung der Maca-Knolle wurde sogar in verschiedenen Studien nachgewiesen. Probanden berichteten von gesteigertem Lustgefühl und Leistungssteigerung, außerdem ermüdeten sie nicht so rasch.

Folgende Nährstoffe sind in Andro Plus enthalten:

Nährstoffe Tagesdosis (2 Kapseln) %NRV*
L-Arginin 140 mg —
L-Phenylalanin 25 mg —
Tribulus terrestris 140 mg —
davon Saponine 56 mg —
Chrysin 140 mg —
Cordyceps sinensis 140 mg —
Brennesselblätter 50 mg —
davon Kieselsäure 1 mg —
Avena Sativa 50 mg —
Macapulver 25 mg —

*Prozent der empfohlenen täglichen Verzehrmeng lt. Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt, denn ein Premiumprodukt verdient auch eine Premiumverpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, es ist geschmolzener Sand
  • Glas ist zu 100 % recycelbar
  • das Glas ist auch vielfältig im Haushalt einsetzbar

Unser Andro Plus lassen wir in einer kleinen Manufaktur in Deutschland herstellen. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Was sind die Inhaltsstoffe von Andro Plus? Zutaten: Füllstoff: mikrokristalline... mehr

Was sind die Inhaltsstoffe von Andro Plus?

Zutaten: Füllstoff: mikrokristalline Cellulose; Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, L-Arginin, Erd-Burzeldorn-Extrakt (Tribulus-terrestris; 40 % Saponine), Chrysin, Raupenpilz-Extrakt (Cordyceps sinenis; 10:1), Brennnesselblätter-Extrakt (2 % Kieselsäure), Hafer-Extrakt (Avena sativa), Macapulver, L-Phenylalanin

Inhaltsstoffe im Detail


L-Arginin
Ist ein aktiver Zellschutz und bildet Stickstoffmonoxid (NO). Es ist eine Unterstützung bei der Wundheilung und fördert die Rekonvaleszenz. Zudem hilft es bei der Ammoniakentgiftung in der Leber und hat einen gefäßerweiternden Effekt.


L-Phenylalanin
Ist die Vorstufe der Aminosäure L-Tyrosin und wirkt schmerzlindernd. Zudem ist es eine Unterstützung des Hormon- und Neurotransmitterstoffwechsel.


Erdburzeldorn (Tribulus Terrestris)
Der Erburzeldorn, auch bekannt als Mäusedorn oder Dreispitz, ist reich an Tanninen, Glykosiden, Linolsäuren und Peroxidasen. Er gilt als potenzförderndes Tonikum und wird gerne als „natürliches Anabolikum“ und Steroidersatz bezeichnet. Deshalb wird er gerne im Bodybuilding oder Kraftsport eingesetzt. Er ist auch reich an Saponinen. Diese sollen einen positiven Einfluss auf den Muskelaufbau haben. Der Erdburzeldorn soll auch den Testosteronspiegel beeinflussen. Dies ist jedoch nicht wissenschaftlich belegt.


Chrysin
Chrysin ist ein Flavon, welches natürlich in Passionsblumen oder Propolis vorkommt. Es soll den Testosteronspiegel im Blut anheben. Wie bei vielen Phytobestandteilen ist dies jedoch nicht wissenschaftlich belegt. Es wird in der Erfahrungsheilkunde zur Erhöhung des Testosteronspiegels, Angstreduzierung, Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit (v. a. im Bodybuilding), Entzündungshemmung, bei erektiler Dysfunktion und gegen Haarausfall eingesetzt.


Cordyceps sinensis
Bei diesem Pilz wird ausschließlich das Myzel (das Wurzelgeflecht) verwendet. Dieses wird gezüchtet. Die Zucht des ganzen Pilzes ist aufgrund seiner Lebensweise nicht möglich. Er wird gerne auch als Biotuning-Pilz bezeichnet. In der westlichen Medizin wird jegliche positive Wirkung von Vitalpilzen auf den menschlichen Organismus bestritten. In Asien, speziell in China, werden Vitalpilze schon seit über 5000 Jahren eingesetzt und sind dort auch mit Studien belegt. Dort gilt der Raupenpilz als vitalisierend und als Aphrodisiakum. Chinesische Sportler nehmen seit den 1990-ern nachweislich Cordyceps ein und verzeichnen seither große Erfolge. In der chinesischen Medizin wird er zur Steigerung der Leistung und Ausdauer, Stärkung des Immunsystems, Behebung sexueller Funktionsstörungen, der Steigerung der Libido, zur Stimmungsaufhellung und zur Muskelregeneration verwendet.


Brennnesselblätter
Brennnesseln sind sehr mineral- und vitalstoffreich und finden in der Naturheilkunde vielfältige Verwendung. Die positive Wirkung bei entzündlich- rheumatischen Erkrankungen ist sogar mit Studien belegt. Ansonsten gelten sie als entschlackend, helfend bei Darm- und Harnwegentzündungen sowie bei Prostataproblemen, schmerzlindernd und vitalisierend. Der Brennnessel wird eine potenz- und libidosteigernde Wirkung nachgesagt.


Hafer (Avena sativa)
Hafer ist viel mehr als eine Müslibeilage. Er ist nämlich zur Arzneipflanze des Jahres 2017 gekürt worden! Man muss aber auch unterscheiden: Wir sprechen hier vom sog. „echten Hafer“ (Avena sativa). Er wird in der Volksheilkunde, respektive der Homöopathie, zur Nervenberuhigung, für Behandlungen bei Hautproblemen, Magen-Darm-Problemen und zur Entspannung eingesetzt. Auch über mehr Energie, Konzentration und gesteigerte Libido wird berichtet. Zudem soll der echte Hafer auch bei Stress helfen.


Macawurzel
Verwendet wird hier die Knolle (Wurzel) der Pflanze. Maca wird eine leistungssteigernde Wirkung, auch auf sexuellem Gebiet, nachgesagt. Diese konnte auch teilweise durch Studien belegt werden. Probanden berichteten von gesteigerter Leistungsfähigkeit und Lustgefühl, sowie von mehr Energie und weniger Müdigkeit.

2x 250 ml Wie ist die Verzehrempfehlung von Andro Plus und wie nehme ich es... mehr
2x
250 ml

Wie ist die Verzehrempfehlung von Andro Plus und wie nehme ich es ein?

Wir empfehlen, jeden Tag 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Portionen pro Glas

Ein Glas Andro Plus beinhaltet 60 Kapseln. Das sind 30 Tagesportionen.

Mindesthaltbarkeitsdatum

Andro Plus hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 24 Monaten.

Die Mindesthaltbarkeit beschreibt eine zeitliche Begrenzung, in derer der Hersteller die Unveränderlichkeit einer Ware gewährleisten muss. Diese Angabe ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Jedoch bedeutet dies nicht, dass jedes Produkt nach Ablauf dieses Datums Einbußen aufweist. So ist bei Pulvern, Tabletten, Kapseln und Presslingen meist von einem viel längeren Haltbarkeitszeitraum auszugehen. Sofern diese Ordnungsgemäß gelagert werden.

Lagerung

Andro Plus sollte stets an einem lichtgeschützten, trockenen und kühlen Ort gelagert werden.

In Erwägung kann hierzu beispielsweise der Schlafbereich gezogen werden. Da dieser Studien zufolge die genannten Kriterien am häufigsten erfüllt. Aber auch luftdicht verschlossene, dunkle Behälter können eine gute Möglichkeit darstellen.

Die Aufbewahrung in Nassbereichen (z.B. Badezimmer) sowie in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet. Da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Präparate mindern können. Mit Ausnahme von Probiotika, sollten Nahrungsergänzungsmittel auch nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Noch keine Fragen zu diesem Produkt mehr


Noch keine Fragen zu diesem Produkt

Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.... mehr


Kühl und trocken lagern.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Schwangere und Stillende sollten vor dem Verzehr mit ihrem Therapeuten Rücksprache halten.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“