Jod Plus

Natürliches Jod aus Kelp, zur Erhaltung einer normalen Schilddrüsenfunktion

2032
2032
   
  • Natürliches Jod aus Algen
  • Für die normale Produktion von Schilddrüsenhormonen
  • Jod unterstützt den Energiestoffwechsel, die kognitive Funktion und normale Haut
  • Kelp von der französischen Atlantikküste
  • 360 Tabletten mit jeweils 150 µg Jod
26,90 €
184,50 € * / 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2032

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 50,- € in DE

Variante wählen:

bis 2 Stück 26,90 € *
ab 3 Stück 24,90 € * 8% Ersparnis!
ab 6 Stück 22,90 € * 17% Ersparnis!

Wird oft zusammen gekauft

Gesamtpreis für alle: 89,70 €
Was ist Jod Plus? Jod Plus enthält Kelp-Pulver aus ganzen Algen der Art Fucus vesiculosus in... mehr

Was ist Jod Plus?

Jod Plus enthält Kelp-Pulver aus ganzen Algen der Art Fucus vesiculosus in praktischer Tablettenform. Diese auch als Blasentang bezeichnete Meeresalge zeichnet sich durch einen hohen natürlichen Jod-Gehalt aus.

Damit ist Jod Plus zur gezielten und einfachen Zufuhr des essenziellen Spurenelements Jod bestens geeignet. Es ist bekannt aufgrund seiner entscheidenden Rolle für die Hormone der Schilddrüse und weist darüber hinaus weitere wichtige Funktionen auf.

So ist Jod…

  • wichtig für die Produktion von Schilddrüsenhormonen und die Schilddrüsenfunktion,
  • relevant für das Nervensystem,
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei,
  • unterstützt die kognitive Entwicklung und kognitive Funktion und
  • hilft, normale Haut zu erhalten.

Galenische Besonderheiten

Bei der Entwicklung von Jod Plus haben wir bzgl. der Auswahl unserer Rohstoffe besonders viel Wert auf einen natürlichen Ursprung, eine hohe Vitalstoff-Vielfalt und eine gute Verträglichkeit gelegt. Zudem war uns wichtig, dass die Algen eine möglichst regionale Herkunft haben.

Natürlichkeit und Vitalstoff-Vielfalt durch ganze Algen

Daher haben wir uns für die Verwendung von ganzen pulverisierten Algen entschieden, denn diese garantieren nicht nur eine natürliche Rohstoff-Quelle, sondern haben auch – im Gegensatz zu Extrakten – einen äußerst positiven Nebeneffekt: Sie weisen neben einem hohen Jod-Gehalt auch das volle Nährstoff-Spektrum der Meeresalgen auf.

Damit ist eine Vielzahl an weiteren Vitalstoffen, darunter verschiedene Mineralien und Spurenelemente, enthalten1.

Französisches Kelp aus dem Atlantik mit hoher Reinheit

Zudem war uns bei der Rohstoffsuche wichtig, dass das Kelp aus europäischen Gewässern stammt, um weite Transportwege zu vermeiden. Die Ernte des von uns verwendeten Kelp erfolgt vor der französischen Atlantikküste.

Selbstverständlich wird das Algenpulver regelmäßig auf toxische Metalle wie Quecksilber oder Blei untersucht und weist eine hohe Reinheit auf.

Hohe Verträglichkeit durch ideale Jod-Menge

Eine Tablette Jod Plus liefert 150 µg Jod und ist damit ideal geeignet, um das wichtige Spurenelement in der täglichen Ernährung zu ergänzen. Diese Menge wird in der Regel auch von Jod-empfindlichen Menschen, bspw. mit Schilddrüsen-Problematik, gut vertragen.

Mit 360 Tagesportionen reicht ein Glas darüber hinaus nahezu ein volles Jahr.

Partnerprodukte

Neben Jod Plus ist auch Schilddrüse Vital für die gezielte Jodzufuhr geeignet. Dieser Komplex enthält neben Jod auch Selen, Vitamin C und die Aminosäure L-Tyrosin. Selen trägt ebenfalls zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.

Zudem ist Kelp in pulverisierter Form auch Bestandteil von mehreren unserer Komplexprodukte wie Bio Grünes Leben Komplex, Bio Basis Pur sowie Bio Basis Plus. Dadurch wird der Jod-Gehalt dieser vitalstoffreichen Pulvermischungen erhöht.

Exkurs: Jod im menschlichen Körper

Jod ist ein lebensnotwendiges Spurenelement und an einer Vielzahl von Körperprozessen beteiligt. Es ist Bestandteil der Schilddrüsenhormone und demnach für die Schilddrüse besonders wichtig.

Jedoch weisen nicht nur die Zellen der Schilddrüse sog. Natrium-Jodid-Symporter für die Jod-Aufnahme aus dem Blut auf. Auch von anderen Geweben – wie den Milchdrüsen und Eierstöcken – kann das Spurenelement aktiv eingeschleust werden und spielt dort ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Schilddrüsenhormone und Energiestoffwechsel

Die Bedeutung von Jod für die Schilddrüse ist allgemein bekannt. Doch welche Aufgabe erfüllt das Spurenelement in diesem Zusammenhang eigentlich genau?

Jod ist fester Bestandteil der Struktur der beiden Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3). Letzteres ist das aktive Hormon und beinhaltet – wie der Name „Tri-jod“ bereits suggeriert – drei Jod-Atome. Seine Vorstufe Thyroxin dagegen sogar vier.

Das bedeutet: Ohne Jod keine Schilddrüsenhormone bzw. eine gestörte Produktion bei einer Jod-Unterversorgung.

Die beiden Hormone sind jedoch überaus wichtig und regulieren vielfältige grundlegende Körperfunktionen2. Sie wirken dabei besonders ein auf:

  • Energie-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel sowie Cholesterinwerte
  • Kohlehydratstoffwechsel und Insulinproduktion
  • Herzaktivität und Blutdruck
  • Körpergewicht
  • Kognitive Funktion und Psyche
  • Muskelstoffwechsel und Muskelkraft
  • Darmtätigkeit und Verdauung
  • Körpertemperatur
  • Wachstum und Reifung von Ungeborenen im Mutterleib und von Kindern

Der Beitrag von Jod zu einem funktionierenden Energiestoffwechsel basiert demnach insbesondere auf den diversen Effekten der Schilddrüsenhormone. Denn diese sind an der feinen Regulation verschiedenster Stoffwechselprozesse beteiligt. Die Schilddrüse wird deshalb auch häufig als „Gaspedal des Körpers“ bezeichnet.

Kognitive Funktion und Entwicklung sowie Nervensystem

Des Weiteren kann Jod sowohl zu einer normalen kognitiven Funktion beitragen als auch das Nervensystem unterstützen. Eine Jod-Unterversorgung wird mit einer verminderten mentalen Funktion und reduzierten kognitiven Kapazität assoziiert3.

Auch für die kognitive Entwicklung von Säuglingen und Kindern spielt Jod eine wichtige Rolle4.

Erhaltung normaler Haut

Sogar für die Haut erweist sich Jod als positiv und trägt zu deren normalem Erscheinungsbild bei. Auch dieser Effekt beruht auf den Schilddrüsenhormonen.

So können sich frühe Symptome einer Schilddrüsen-Unterfunktion in trockener und juckender Haut äußern. Eine Überfunktion der Schilddrüse kann sich dagegen mit feuchtkalter, häufig schwitziger Haut bemerkbar machen5.

Exkurs: Jod-Versorgung in Deutschland

Schätzungen zufolge weisen rund zwei Milliarden Menschen weltweit einen Jodmangel auf. Selbst in Deutschland ist dies keine Seltenheit, da Jod-Quellen in der Ernährung rar sind. Auf eine ausreichende Versorgung sollte also besondere Aufmerksamkeit gelegt werden. Insbesondere in der Schwangerschaft und Stillzeit besteht darüber hinaus ein erhöhter Bedarf.

Häufiger Jodmangel in Deutschland

Aktuelle Daten aus Deutschland zeigen, dass etwa ein Drittel aller Erwachsenen und Kinder von einem leichten bis moderaten Jodmangel betroffen sind.

Häufigstes Merkmal einer solchen Unterversorgung mit Jod ist ein Kropf, eine abnormale Vergrößerung der Schilddrüse mit diversen Folgesymptomen. Hier zeigt sich ein ähnliches Bild: Rund 30 % der Deutschen weisen einen Kropf auf6.

Jod in der Nahrung ist Mangelware

Mit der Jodierung des Speisesalzes, also der Zugabe von Jod als Kaliumjodat, wird hierzulande versucht, gegen diese Beobachtungen vorzugehen. Denn natürliche Jodquellen sind in Deutschland rar und die Böden sind relativ arm an dem wertvollen Spurenelement.

Als Jod-reiche Lebensmittel sind insbesondere Meeresalgen, aber auch Meerfisch zu nennen. Diese kommen allerdings in den meisten Haushalten zu selten auf den Tisch. So ist es nicht verwunderlich, dass 28 % der Männer und 53 % der Frauen die Empfehlung für die Jodzufuhr nicht erreichen7. Die Bemühungen, dieser Mangelversorgung durch die Salzjodierung entgegenzuwirken, sind folglich unzureichend.

Zudem ist die Verwendung eines jodierten Speisesalzes ohnehin nicht empfehlenswert, da dieses meist raffiniert und somit seiner natürlicherweise in unbehandeltem Salz vorkommenden Spurenelemente beraubt wird. Auch das häufig zur Jodierung eingesetzte Kaliumjodat sollte aufgrund potenzieller negativer Effekte kritisch hinterfragt werden.

Referenzwert für die Jodzufuhr und Bedarf

Als Referenzwert für die Jodzufuhr werden von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) 200 µg Jod/Tag für einen normalen Erwachsenen angegeben.

In Japan wiederum – einem Land mit hohem Algenverzehr – wird die tägliche Jod-Aufnahme auf ca. 1.000-3.000 µg (1-3 mg) geschätzt und mit positiven Effekten in Verbindung gebracht8. Bis zu 1.100 µg pro Tag gelten laut NIH (National Institute of Health) als sicher für einen gesunden Erwachsenen9.

Diese Zahlen stellen selbstverständlich keine Empfehlung dar, insbesondere nicht für Jod-sensitive Personen, sondern dienen lediglich dem Vergleich.

Ursachen für Situationen mit erhöhtem Bedarf

Vor allem Schwangere und Stillende haben aufgrund der Bedeutung für die Entwicklung des Kindes jedoch einen erhöhten Jod-Bedarf. Deshalb empfiehlt auch die DGE bei diesen Personengruppen eine gesteigerte tägliche Zufuhr von 230 bzw. 260 µg/Tag10.

Darüber hinaus können auch häufiges Schwitzen sowie hoher Tee- und Kaffee-Konsum die Jod-Verluste steigern.

Inhaltsstoffe im Detail

Folgende Stoffe sind in Jod Plus enthalten:

InhaltsstoffeVerzehrempfehlung (1 Tablette)NRV*
Jod150 µg100 %
aus Kelp-Extrakt250 mg-

*Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gem. VO (EU) Nr.1169/2011

Bitte informieren Sie sich eigenständig

Als Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln ist es uns leider nur bedingt erlaubt bereits veröffentliche Studien bzw. Untersuchungen zu zitieren und in einen ganzheitlich sinnvollen Kontext zu stellen.

Aus diesem Grund ist es ratsam sich über unsere Seite hinaus über die Vorteile unserer Produktinhalte zu informieren. Beispielsweise in seriösen naturheilkundlichen Internet- oder Literaturquellen.

Verpackung in Braunglas

Wir liefern dieses Premiumprodukt ausschließlich im lichtgeschützten Braunglas in Apothekerqualität. Der höhere Aufwand und die Kosten sind in unseren Augen gerechtfertigt. Denn hochwertige Inhaltsstoffe verdienen eine ebenso hochwertige Verpackung. Folgende Vorteile bietet Braunglas:

  • Glas reagiert nicht mit anderen Elementen, ist ungiftig, hitzestabil und leicht zu reinigen
  • Braunglas in Apothekerqualität schützt den Inhalt zuverlässig vor Oxidation
  • Für die Produktion von Braunglas wird kein Erdöl verwendet, sondern geschmolzener Sand und ist damit wahrhaft nachhaltig
  • Glas ist zu 100 % recycelbar
  • Das Glas ist vielfältig im Haushalt einsetzbar

Herstellung

Wir lassen Jod Plus in einer kleinen Manufaktur in Deutschland herstellen. Was die Qualität unserer Produkte angeht, machen wir keine Kompromisse!

Quellen

  1. J. M. Lorenzo et al., “Proximate Composition and Nutritional Value of Three Macroalgae: Ascophyllum nodosum, Fucus vesiculosus and Bifurcaria bifurcata,” Marine Drugs 2017, Vol. 15, Page 360, vol. 15, no. 11, p. 360, Nov. 2017, doi: 10.3390/MD15110360. [Accessed: Oct. 11, 2022]
  2. “Funktion der Schilddrüse - Deutsches Schilddrüsenzentrum.” [Accessed: Oct. 13, 2022]
  3. “Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to iodine and contribution to normal cognitive and neurological function (ID 273), contribution to normal energy-yielding metabolism (ID 402), and contribution to normal thyroid function and production of thyroid hormones (ID 1237) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006,” EFSA Journal, vol. 8, no. 10, Oct. 2010, doi: 10.2903/J.EFSA.2010.1800.
  4. “Scientific Opinion on the substantiation of a health claim related to iodine and contribution to normal cognitive development pursuant to Article 14 of Regulation (EC) No 1924/2006,” EFSA Journal, vol. 12, no. 1, Jan. 2014, doi: 10.2903/J.EFSA.2014.3517.
  5. “Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to iodine and thyroid function and production of thyroid hormones (ID 274), energy-yielding metabolism (ID 274), maintenance of vision (ID 356), maintenance of hair (ID 370), maintenance of nails (ID 370), and maintenance of skin (ID 370) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006,” EFSA Journal, vol. 7, no. 10, Oct. 2009, doi: 10.2903/J.EFSA.2009.1214.
  6. R. Gärtner, “Recent data on iodine intake in Germany and Europe,” Journal of Trace Elements in Medicine and Biology, vol. 37, pp. 85–89, Sep. 2016, doi: 10.1016/J.JTEMB.2016.06.012.
  7. Herausgeber, “Ergebnisbericht, Teil 2 Nationale Verzehrsstudie II,” 2008.
  8. T. T. Zava and D. T. Zava, “Assessment of Japanese iodine intake based on seaweed consumption in Japan: A literature-based analysis,” Thyroid Res, vol. 4, no. 1, pp. 1–7, Oct. 2011, doi: 10.1186/1756-6614-4-14/TABLES/2. [Accessed: Oct. 28, 2022]
  9. “Iodine - Health Professional Fact Sheet.” [Accessed: Oct. 28, 2022]
  10. “Jod - DGE.” [Accessed: Oct. 12, 2022]
Inhaltsstoffe von Jod Plus Zutaten : Kelp-Extrakt (Fucus vesicolosus), Hafer-Cellulose,... mehr

Inhaltsstoffe von Jod Plus

Zutaten: Kelp-Extrakt (Fucus vesicolosus), Hafer-Cellulose, Reis-Extrakt, Kieselsäure

Inhaltsstoffe im Detail

Kelp
Unter Kelp sind große Seetange zu verstehen, die zu den Braunalgen bzw. genauer zur Ordnung Laminariales gehören. Als bekannte Beispiele sind die Arten Fucus vesiculosus (Blasentang) oder Ascophyllum nodosum (Knotentang) zu nennen. Kelp wächst in sog. Tangwäldern im klaren, flachen Meer und benötigt nährstoffreiches Wasser. So beinhalten auch die Algen selbst eine Vielzahl an Mineralien und Spurenelementen wie Kalium, Calcium oder Mangan. Außerdem gehört Kelp zu den Jod-reichsten Lebensmitteln der Welt und gilt dadurch als besonders wertvoll für den Verzehr in Jod-Mangel-Gebieten.
1x 250 ml Verzehrempfehlung von Jod Plus Täglich 1 Tablette mit... mehr
1x
250 ml

Verzehrempfehlung von Jod Plus

Täglich 1 Tablette mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Wichtiger Hinweis

  • Da es sich bei Algenpulver um ein Naturprodukt handelt, unterliegt der Jodgehalt geringen Schwankungen.

Portionen pro Glas

Ein Glas Jod Plus beinhaltet 360 Tabletten. Das sind 360 Tagesportionen.

Lagerung

Geschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

In Erwägung kann hierzu bspw. der Schlafbereich gezogen werden, da dieser Studien zufolge die genannten Kriterien am häufigsten erfüllt. Aber auch luftdicht verschlossene, dunkle Behälter können eine gute Möglichkeit darstellen.

Die Aufbewahrung in Nassbereichen (z.B. Badezimmer) sowie in der Nähe eines Ofens oder der Spüle sind nicht geeignet, da hohe Temperaturen und Feuchtigkeit die Qualität der Präparate mindern können.

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor. mehr

Es liegen noch keine Fragen zu diesem Produkt vor.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung... mehr

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Geschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt, außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Logo

Klaudius Breitkopf

Sportökonom

„Als erfahrener Sportökonom weiß ich, dass Ernährung und Sport einfach zusammengehören. Dabei spielt die Qualität der Lebensmittel eine große Rolle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern die Nahrungsergänzungen von Lebenskraftpur an.“